Il Bisonte

Il Bisonte Taschen & Accessoires

30 Artikel/Seite
30 Artikel/Seite
Il Bisonte - Geldbörsen, Kalender und Accessoires

Il Bisonte - Begeisterung für Bisons

Wanny di Filippo war von den Bisons Amerikas fasziniert. Sie waren jahrhundertelang die Nahrungsquelle vieler Völker und symbolisierten für ihn ein Bild des Friedens, der Ruhe und der Kraft. Sie beeindruckten ihn so, dass er die Bisons für sein Logo auswählte und 1970 „Il Bisonte“ ins Leben rief. Eine Marke, die für Damen und Herren gleichermaßen interessant ist.

Florenz – ein fruchtbarer Boden

Der kreative Designer interessierte sich schon immer für Kunst. Vielleicht wählte er deshalb den Palazzo Corsini in Florenz für sein Atelier aus. Florenz, die Stadt eines Dante oder Leonarda da Vinci, war genau der richtige Platz für Wanny di Filippo und seine Ehefrau Nadia, eine Sängerin, die seine Leidenschaft für die Kunst teilt.
Der freiheitsliebende Wanny di Filippo hat keine Angst vor dem Alter. Im Gegenteil, er mag es, wenn Gegenstände in die Jahre kommen und ihre eigene Geschichte erzählen.

Natürliche Lederwaren sorgen für Individualität

Seine vielseitigen Kreationen für Business und Freizeit – Handtaschen, Aktentaschen, Kofferanhänger, Etuis, Mappen und viele andere Accessoires - sind alle aus pflanzlich gegerbtem

Rindsleder aus der Toskana. Er vergleicht das edle Rindsleder sogar mit den Menschen. Jedes Leder sei so individuell und vielseitig wie der Mensch, kein Stück gleicht dem anderen und hat seine persönlichen Eigenschaften.

So sind die Taschen, Geldbörsen, Kleinlederwaren und Accessoires für Damen und Herren von Il Bisonte Unikate mit Charakter. Die handgefertigten Taschen haben alle Eigenschaften, die eine gute Ledertasche ausmachen. Tannin, welches aus Kastanienstämmen gewonnen wird, sorgt für die Geschmeidigkeit und den unverwechselbaren Ledergeruch. Die Taschen und die praktischen Kleinigkeiten von Il Bisonte sind wie die wunderbare Toskana – sie „atmen“ Lebensfreude aus, alte Traditionen werden liebevoll bewahrt und geschätzt.

Mittlerweile ist das Unternehmen an den Stadtrand von Florenz übersiedelt. Weltweit bereiten die ästhetischen und funktionellen Taschen, Geldbörsen, Büroutensilien etc., die das typische alte Italien meisterhaft auferstehen lassen, große Freude.

Ein Hoch auf die Kunst

Die Liebe zur Kunst möchte Danny Di Filippo auch anderen näherbringen. Deshalb unterstützt er mit seinen vielseitigen Talenten seit 2008 das Museum Palazzi Strozzi. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familien für Museumsbesuche zu begeistern.